Home
Praxisablauf
Termine
Behandlungen
Atteste und Befunde
Bilder
Anfahrtsweg
Kontakt





Alternative Behandlungsmöglichkeiten

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch dann ansprechen, wenn Sie neben bewährten medizinischen Maßnahmen andere, sogenannte "Alternative Behandlungsmöglichkeiten" in Betracht ziehen. Selbstverständlich sprechen wir darüber zunächst ausführlich und wählen dann diejenige aus, die Ihnen voraussichtlich am besten helfen wird, wobei das enge Zusammenspiel zwischen Seele und Körper berücksichtigt wird.
Nachfolgend aufgeführte Therapien und Behandlungen können in unserer Praxis nach Terminabsprache durchgeführt werden:


Sauerstofftherapie bei Durchblutungsstörungen, Erschöpfungszuständen, Gedächtnisproblemen, Migräne, vegetative Beschwerden.
Akupunktur zur Schmerztherapie: Migräne, "Tennisarm", Schiefhals, Schulternackenschmerzen, Allergie- und Ekzembehandlung, Raucherentwöhnung

Bei bestimmten Heilanzeigen beteiligen sich u. U. auch die gesetzlichen Krankenkassen an den Kosten für die Akupunkturbehandlung im Rahmen von Modellversuchen. Bitte sprechen Sie uns an.


Eigenblutbehandlung
Neuraltherapie


Impfungen

Ab September impfen wir gegen Grippe. Besonders wichtig ist dies für Patienten mit chronischen Krankheiten z.B. Herz- und Lungenkrankheiten. Ab dem 60. Lebensjahr ist die Grippeschutzimpfung allgemein anzuraten.

Wenn Sie eine Fern-Reise in wärmere Länder (Subtropen, Tropen) planen, ist ein besonderer Impfschutz erforderlich. Wir erarbeiten mit Ihnen entsprechend des Reiseziels einen Impfplan und geben Ihnen gesundheitliche Verhaltensweisen (das ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse).